Presse-Archiv

Febr. 2021

Theo und Theo Fohne bieten Blühpatenschaften in Weyhe-Leeste an

Sonnenblumen und Alexandrinerklee, Buchweizen und Phacelia, Sommerwicken und Ringelblumen: Diese und viele weitere Pflanzen stecken in der Blühmischung, die Theo und Theo Fohne in diesem Jahr auf fünf bis sechs Hektar ihrer Flächen ausbringen wollen. Dafür haben sich Vater und Sohn etwas… weiterlesen

Jan. 2021

Protestschreiben gegen die Neufassung der Landesdüngeverordnung

Mit der neuen Düngeverordnung im Mai 2020 wurden alle Bundesländer verpflichtet, landwirtschaftliche Flächen mit hohem Austragsrisiko von Nitrat als nitratbelastete Gebiete auszuweisen. Mit der seit September 2020 geltenden Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Ausweisung von mit Nitrat… weiterlesen

Ihr digitales Agrarbüro – das leistet ADNOVA+ für Landwirte

Belege einscannen, digital archivieren und online dem Steuerberater übermitteln - ein Trend, der sich in der Landwirtschaft zunehmend verbreitet. Aber die digitale Archivierung ist nur die Grundlage eines digitalen Agrarbüros. Mit ADNOVA+, der LAND-DATA Software für modernes Büromanagement,… weiterlesen

Dez. 2020

NLWKN verweigert weiterhin Gespräche

Nachdem der Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) im Sommer 2019 die nitratsensiblen Gebiete ausgewiesen hat, hat u. a. der Landvolk-Kreisverband Mittelweser ein geohydrologisches Fachgutachten in Auftrag ergeben, das das vom NLWKN betriebene… weiterlesen

Rote Gebiete: Gesprächstermin war eine Täuschung

Sulingen (tb). Rund 150 Schlepper sind dem Aufruf des Landvolks Mittelweser gefolgt, zum Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) nach Sulingen zu kommen und dem Drängen auf ein Gespräch über die Messstellen Nachdruck zu verleihen. Rund um die… weiterlesen

Vorsitzende wiedergewählt

Nicht nur beim Landesverband in Hannover standen Wahlen auf der Tagesordnung, auch auf der Kreisverbandsversammlung des Landvolks Mittelweser waren die 217 ehrenamtlichen Vertreter aus dem Verbandsgebiet aufgerufen, ihre Vorsitzenden zu wählen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Kreisverbandes… weiterlesen

Nov. 2020

Noch herrscht Gelassenheit

Die Vogelgrippe hat den Landkreis Diepholz erreicht. Daraufhin hat der Landkreis jetzt ein Aufstallgebot für das gesamte Kreisgebiet veranlasst. Diese Stallpflicht gilt zunächst bis zum 31. Januar 2021. Noch zeigen sich die Geflügelhalter einigermaßen gelassen: „Die Hühner stehen vor der Tür und… weiterlesen

Okt. 2020

Umweltschutz gemeinsam gestalten

Schauplatz des Treffens der beiden Landvolk-Kreisverbände mit den Landtagsabgeordneten war die Kleine Aue in Sulingen. Anschaulich zeigte Landwirt Hauke Meyer-Husmann dort, wie er mit der Anlage von Blühstreifen am Gewässerrand praktischen Umweltschutz betreibt. Die Vorsitzenden des Landvolk-… weiterlesen

Pflüger suchen ihren Meister

In Düdinghausen im Flecken Steyerberg findet am Freitag, 9. Oktober, der Kreisentscheid für den Landkreis Nienburg statt. Auf den Flächen von Torben Siedenberg treten Auszubildende aus allen Lehrjahren sowie die Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Jahrgangsstufe des beruflichen Gymnasiums… weiterlesen

Sep 2020

"Bauer sucht Besucher" bei Familie Kehlbeck in Bassum

„Meine Frau wollte unseren Töchtern die Schweinehaltung zeigen“, erzählte Bernd Heyne aus Bassum. Wenig später schlossen Leni und Greta im Abferkelstall ein in der Nacht zuvor geborenes Ferkel in ihre Arme und waren genauso wie ihre Mutter Britta Gansberg begeistert von der Wärme, die das kleine… weiterlesen

Juli 2020

Im Einsatz für die Artenvielfalt

„Die Sonnenblumen kommen jetzt erst in Gang“, sagt Gerold Bremer und deutet auf die Pflanzen, die sich langsam ihren Weg in die Höhe bahnen. Der Landwirt aus Emtinghausen hat auf insgesamt fast zwei Hektar seiner Flächen die „Verdener Imkermischung“ ausgesät. „Wir haben dafür einen Boden gewählt… weiterlesen

Moorschutzstrategie: Stellungnahme zum Diskussionspapier

Das Landvolk Mittelweser hat dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit in Bonn seine Stellungnahme zum Diskussionspapier über eine Moorschutzstrategie der Bundesregierung übersandt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Inhalte des oben genannten… weiterlesen

Erneuerung der Kanalisation ist Ländersache

„Kanalisationen modernisieren, anstatt Abwässer ungeklärt in die Flüsse einzuleiten“: Unter dieser Überschrift startete Landwirt Christian Lohmeyer aus Bücken eine Petition, die mit 53.535 Unterzeichnern das notwendige Quorum von 50.000 Menschen erreichte, um vom Petitionsausschuss des Deutschen… weiterlesen

Juni 2020

Mehr als 2.000 Teilnehmer bei 158 Veranstaltungen in 2019

Die Bilanz für das Jahr 2019 kann sich sehen lassen: „Insgesamt 2.025 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bei 158 Veranstaltungen landwirtschaftliche Betriebe in der Region kennengelernt“, freuen sich Dorit Döhrmann und Regine Suling. Die beiden betreuen das Projekt „Transparenz schaffen – vom… weiterlesen

Mai 2020

Offener Brief an Bundestagsabgeordnete

Folgenden Brief haben wir heute an die Bundestagsabgeordneten Maik Beermann, Astrid Grotelüschen MdB, Axel Knoerig, Andreas Mattfeldt MdB, Susanne Mittag und Marja-Liisa Völlers geschickt, in dem wir Aufklärung über die Verquickung von Bundesumweltministerium und NABU Bundesverband sowie den… weiterlesen

Export von Nutztieren kommt zum Erliegen

„Bis vor ein paar Wochen hatte ich noch das Gefühl, dass Corona an uns vorbeigeht“, sagt Patrick Wilkens, Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft für Qualitätstiere (EFQ) Syke-Bassum eG. Jetzt sieht er die Lage etwas anders. Die Corona-Krise habe nicht nur Einfluss auf den Marktpreis genommen,… weiterlesen

Blühmischungen und Bilderbücher für den Kindergarten Haendorf

In den Kindergärten der Region sind nach wie vor viele Kinder in Notgruppen untergebracht. Um diese besondere Zeit noch abwechslungsreicher zu gestalten, überreichten Dorit Döhrmann und ihr Sohn, Landwirt Henrik Döhrmann, jetzt allerhand Material an Corinna Peth, die Leiterin des Kindergartens… weiterlesen

Apr. 2020

Registrierung von ausländischen Saisonarbeitskräften

Unter https://saisonarbeit2020.bauernverband.de können Sie die Registrierung und Anmeldung Ihrer landwirtschaftlichen Saison-Arbeitskräfte für die Monate April und Mai 2020 vornehmen. Dieses Portal und das mit der Bundesregierung vereinbarte Anmeldeverfahren sind ausschließlich für Betriebe der… weiterlesen

Fachgutachten: Fast jede zweite Messstelle mit Mängeln

Das Landvolk Mittelweser sieht sich in seiner Kritik an dem Messstellennetz zur Beurteilung der Grundwasserqualität bestärkt. Fast jede zweite Messstelle weist gravierende Mängel auf. Dieses Ergebnis hat ein Fachgutachten des Büros Hydor Consult mit Sitz in Berlin ergeben. „Die Ergebnisse sind… weiterlesen

März 2020

Saisonarbeitskräfte: Das Land hilft

Das Corona-Virus muss eingedämmt, die Ausbreitung verlangsamt werden. In ganz Europa ist die Reisefreiheit eingeschränkt. Das führt dazu, dass den Landwirten bis zu 300.000 Arbeitskräfte fehlen. Gleichzeitig können viele Menschen, die in der Gastronomie oder dem Einzelhandel beschäftigt sind,… weiterlesen