Startlandvolk

Willkommen beim
Landvolk Mittelweser

Bild
Tobias Göckeritz
Tobias Göckeritz

Meine Meinung

Anfang dieses Monats hat unser Vorstand im Landvolk Mittelweser getagt und diskutiert. Wie in der Vergangenheit wurden die Wirtschaftsergebnisse des abgelaufenen Wirtschaftsjahres für unseren Landvolk Mittelweser Haupt- und Dienstleistungsbetrieb vorgestellt. Die gute Nachricht: unsere Dienstleistungen und Finanzen sind solide aufgestellt. Wie in vielen Wirtschaftsbereichen drückt es bei den Fachkräften. Unsere Mitglieder werden weniger, aber die Aufgaben für die verbleibenden wirtschaftenden Betriebe und damit auch der Dienstleistungsaufwand dafür werden immer mehr. In der Vergangenheit haben wir im Vorstand dann immer aktuelle politische Baustellen für unsere Betriebe vorgestellt und Lösungsansätze diskutiert. Diesmal war es anders. Die Fülle an Baustellen für unsere Betriebe nimmt immer mehr zu, die Schere aus Auflagen und Kosten und Erlösen für unsere Urprodukte wird immer größer, eine Lösung ist nicht zu erkennen. Alte Probleme werden nicht gelöst und immer neue Probleme kommen hinzu. Ich rede hier bewusst nicht zeitgeistgerecht von „Herausforderungen“. Wir haben viel versucht: Hinterzimmer-Politik, Öffentlichkeitsarbeit  (in unserem Kreisverband schon seit 15 Jahren) und… Mehr erfahren

Pressemitteilungen

Landwirte sind mehr als nur Landschaftsmaler

„Wir werden in der Landwirtschaft einen Strukturbruch erleben“, war sich Christoph Klomburg gewiss. Der Vorsitzende des Landvolk Mittelweser lieferte den Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie den Ortsvertrauensleuten auf der Kreisverbandsversammlung im Gasthaus Zur Post in Neubruchhausen seine…

Kein Staub und kein Regen

Steyerberg - Nach 2020 fand auch der diesjährige Kreisentscheid im Leistungspflügen wieder in Düdinghausen statt, was der engagierten Organisation von Landwirt Torben Siedenberg und seinen Helfern im Dorf zu verdanken war. Ein buntes Rahmenprogramm mit Landtechnik, Gewinnspiel und Essen und Trinken…

Hinweis

Offener Brief an Maik Beermann, MdB

Sehr geehrter Herr Beermann, am Sonntag, 11. Juli 2021, haben betroffene Bürger an vielen Orten in ganz Niedersachsen gegen die verfehlte Wolfspolitik der Bundesregierung protestiert. Wir, das Landvolk Mittelweser, das Landvolk Hannover, das Landvolk Lüneburger Heide, der Landfrauenkreisverband…

Gefällt uns!

Flutkatastrophe: Unbürokratische Hilfe für Betroffene

Landwirtschaftliche Betriebe in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und zum Teil in weiteren Bundesländern sind von der verheerenden Flutkatastrophe der vergangenen Woche stark getroffen worden. Hier gilt es nun schnelle Hilfe zu leisten, damit zerstörte Gebäude, Technik, Felder und Wiesen…