Startseite

Meine Meinung


Lars Nordbruch Vorsitzender Landvolk Mittelweser
Liebe Leserinnen und Leser,

die Kommunalwahl steht kurz bevor. Einige unserer Berufskolleginnen und Berufskollegen sind seit Wochen schon im aktiven Wahlkampf. Ich möchte diese dahingehend unterstützen, dass ich Sie auf diesem Wege dazu auffordere, von Ihrem demokratischen Grundrecht der Wahl Gebrauch zu machen. Wir brauchen in unseren Stadt-, Gemeinde- und Ortsräten Menschen, die sich für eine Weiterentwicklung der Kommunen einsetzen.
Es ist wichtig, dass neue Ratsmitglieder aus unterschiedlichen Berufen kommen, dass alle Altersgruppen vertreten sind, um den gesamten Querschnitt der Gesellschaft in den Städten und Dörfern abzubilden. Den Wählerinnen und Wählern, die Aufgrund von politischen Entwicklungen in Hannover oder Berlin nicht zur Wahl gehen wollen, muss man entgegen halten: es ist Kommunalwahl! Nicht Landtags- oder Bundestagswahl. Bei dieser Wahl geht es in allererster Linie um die Politik in unserer allernächsten Umgebung. Es geht darum, ob die Dorfschule erhalten bleiben soll, es geht um Wegebau und – ganz wichtig –um die Entwicklung von Baugebieten im ländlichen Raum.
In unseren Räten zählt nicht unbedingt das Parteibuch, sondern vielmehr die persönliche Kompetenz und die Verbundenheit der handelnden  Personen vor Ort. Da wir Landwirte immer weniger werden und wir „von Natur aus“ im ländlichen Raum arbeiten und wohnen, ist es bei dieser Wahl für unseren Berufsstand von sehr großer Bedeutung, dass wir unsere Berufskolleginnen und Berufskollegen unterstützen, ein Mandat zu bekommen und Verantwortung in Kommunen übernehmen zu können.
Für die Zukunft stehen wir vielleicht vor noch viel größeren Aufgaben der kommunalen Politik, denn immer größere Hirngespinste aus Berlin und Hannover müssen vor Ort umgesetzt, abgemildert oder gar abgeschmettert werden. Wenn zum Beispiel die Privilegierung der landwirtschaftlichen Bauten im Außenbereich fällt und für jeden Stall ein Bebauungsplan aufgestellt werden muss, dann brauchen wir landwirtschaftliche Fachkompetenz in der politischen Diskussion. Deshalb fordere ich jeden von Ihnen auf, übernehmen auch Sie auch Ihre  Verantwortung gegenüber unserer Demokratie und gehen Sie wählen.

Lars Nordbruch, Vorsitzender

Pressemitteilungen

Präzision am Pflug

Präzision und Sachverstand sind gefragt, wenn landwirtschaftliche Auszubildende und junge Landwirtinnen und Landwirte beim Nienburger Kreisentscheid um die...

Hinweise

Landvolk-Rabatt bei KÄRCHER

Die Firma Kärcher bietet Mitgliedern im Bauernverband auch in diesem Jahr wieder spezielle Sonderangebote aus dem Bereich der Hochdruckreiniger und Nass-/...

Gefällt uns!

Mach das Radio an!

Um die Leistungen der Landwirte für die Gesellschaft sichtbar zu machen und Vertrauen zwischen Verbrauchern und landwirtschaftlichen Erzeugern zu schaffen,...

Dokumenten-Download-Center

Dokumente und Arbeitshilfen

Laden Sie aktuelle Dokumente und Arbeitshilfen aus unserem Dokumenten-Center herunter. Wir stellen Ihnen diese kostenfrei zur Verfügung.

Über uns

Zertifikate

Karriere

Landvolk Shop

Anstehende Termine

29. Sep
Clemens Große Macke hält Vortrag in Twistringen
Donnerstag, 29. September 2016 - 19:30